Samstag live: The Trackbacks…

The Trackbacks

The Trackbacks

….alias Giulia und Ulf bestreiten am Samstag, den 13.2. ihren ersten öffentlichen Auftritt in der Halbzeit am Westentor!

…oder besser gesagt, den ersten offiziellen öffentlichen Auftritt, denn zu anderen Anlässen haben die beiden bereits gezeigt, dass sie ein Publikum begeistern können. Zur Premiere von “The Trackbacks” haben sie dazu noch direkt den Very Special Guest Lars Vegas mitgebracht.

Soul, Beat, Rock’n Roll, Country, Schlager und alles dazwischen wird für Kurzweil sorgen, und wer gelegentliche Vorabbesprechungen im Westentor mitbekommen hat, wird sich bereits denken, dass für beste Unterhaltung gesorgt ist. Allen anderen können wir versichern, das The Trackbacks neben feinen Songs quer durch die Genres eine Menge Freude an ihrer Musik und alles darum herum mitbringen und diese auch großzügig unter dem Publikum verteilen.

Wir freuen uns riesig! The Trackbacks, feat. Lars Vegas, Eintritt frei, ab 21:00 Uhr gehts los – kommt zuhauf!

Posted under Allgemein by Anja on Montag 8 Februar 2010 at 22:43

Heute live: Spieltrieb, Liedermaching im Westentor ab 21.00 Uhr!

Spieltrieb - Liedermaching live

Spieltrieb - Liedermaching live

“Zwei Typen, zwei Klampfen”, so Spieltrieb über sich selber. Die Oldenburger touren augenblicklich unter dem Motto “Staat-Sex-Amen” durchs Land und machen heute Abend Stopp in der Halbzeit am Westentor.

Heute abend kann man live erleben, wie Philipp Kasburg und Lennart Quiring dem “verrufenen Metier der Liedermacherei wieder zu würdigen Ehren” verhelfen. Wer sich noch kurz auf der Homepage der beiden ein Bild davon machen will, was ihn erwartet: die gibts hier zu betrachten.

Schaut rein und hört rein – heut abend ab 21 Uhr in der Halbzeit am Westentor!

So – und noch das letzte Bild vom Soundcheck, bevors losgeht:

Spieltrieb: Soundcheck vor dem Livegig in der Halbzeit am Westentor

Posted under Allgemein by admin on Samstag 23 Januar 2010 at 18:44

4acoustics rockten das Westentor…

4Acoustics, live in der Halbzeit am Westentor - 20.11.2009

4Acoustics, live in der Halbzeit am Westentor - 20.11.2009

…und alle Beteiligten waren sich einig, definitiv nicht zum letzten Mal. 4Acoustics spielten Klassiker und Unbekannteres aus der Rockecke, von Simon&Garfunkel über die Beatles, diverse Blues-Classics bis zu R.E.M. standen auf dem Programm, und ich sag mal: wenn Musiker einfach verdammt gut spielen, ist es das eine. Wenn sie mit so viel Freude und Spass an der Sache sind, dann wird der Abend klasse.

Ein wenig Sorge hatten wir, weil vier Leute jetzt schon die “Großbesetzung” im diesbezüglich kleinen kuschligen Westentor war, aber es hat alles gepasst. Auch wenn der Bassist auf den Bildern ein wenig in den Hintergrund gerät. Es tut mir leid! Ich musste zapfen und konnte nicht so viel Bilder machen! (more…)

Posted under Allgemein by Anja on Sonntag 22 November 2009 at 15:44

4Acoustics, Livekonzert heute!

4Acoustics, Soundcheck, jetzt im Moment im Westentor

4Acoustics, Soundcheck, jetzt im Moment im Westentor

Letzte Chance für die jetzt-Vorbeisurfer: die 4Acoustics sind praktisch fertig mit dem Soundcheck und in ner Stunde gehts los. Kommt zuhauf!

Feine Mucke, Eintritt frei und kühle Getränke. Hör- und Seheindrücke gibts auch nebenan, aber besser, ihr kommt direkt hierher ;o)

Posted under Allgemein by Anja on Freitag 20 November 2009 at 19:55

4Acoustics: Cover-Klassiker live am 20.11.

Ohne Verstärker, aber mit einem dicken Paket feiner Coversongs im Gepäck besuchen die 4Acoustics am Freitag, den 20. November die Halbzeit am Westentor. Die Songs werden viele kennen – Clapton, Beatles, Knopfler und viele Größen mehr covern die vier Akkustiker – aber die Interpretation macht den Unterschied. Mit ganz eigener Note machen die 4Acoustics jedes ihrer Stücke zur Einzelanfertigung – “gute Musik mit echten Instrumenten”, wie die Band selbst sagt.

4Acoustics demnächst live im Westentor

4Acoustics demnächst live im Westentor

Wir freuen uns jedenfalls auf eine Menge Klassiker im November. Kommt, lauscht und wippt mit!

Posted under Allgemein by Anja on Samstag 24 Oktober 2009 at 14:07

Andrea Eberl: Live im Westentor, 9. Oktober

Alternativpop mit Stimme und Klavier: Andrea Eberl singt, Martin Burike spielt die Begleitung, und das am neunten Oktober in der Halbzeit am Westentor.

Andrea Eberl - Alternativpop live

Andrea Eberl - Alternativpop live

Wir freuen uns riesig auf das nächste Musik-Liveevent in der Halbzeit! Wer vorher schon die Sängerin hören möchte, findet Songs von ihr auf Myspace. Infos, Termine und weitere Höreindrücke gibt es auch auf ihrer Homepage.

Nach dem letzten Konzert im Westentor mit Boris Gott bleibt unser Programm im Oktober deutschsprachig und akustisch. Die blinde Sängerin macht Lieder über Liebe und Lebensfreude – und mitbringen wird Andrea Eberl die Songs von ihrem ersten Album, das sie gerade aufnimmt.

Ab 21 Uhr gehts los – Alternativpop live im Westentor, wie immer: Eintritt frei!

Posted under Allgemein by Anja on Dienstag 29 September 2009 at 21:13

Boris Gott live – Hymnen aus Bukowskiland

Gestern spielte Boris Gott in der Halbzeit am Westentor ein klasse Konzert. Und wer sich vom Stichwort “Harte Schlager” hat abschrecken lassen, hat was verpasst – der Mann ist richtig große Klasse.

Boris Gott live in der Halbzeit am Westentor

Boris Gott live in der Halbzeit am Westentor

Einen schönen Abend hab ich, wenn ich feine Livemucke höre. Noch besser, wenn das zusammen mit vielen anderen Leuten ist, die auch feine Livemucke hören. Richtig klasse wirds, wenn das einfach auch nen Nerv bei mir trifft. Und das dann nicht mal ganz erwartet, weil Schlager, nun ja, nicht meins.

Gott macht eher Liedermacherkram, würde ich sagen, und wenn er über die Nordstadt singt, übers Bukowskiland Ruhrgebiet, dann sag ich Hey, Treffer. Gott schafft es, über Suff, Liebe, Hartz4 und frischgeficktes, ungeduschtes Flanieren durch diese herrliche Stadt mit ihren ausnahmslos schönen Menschen zu singen, (natürlich) mit ihren Pommesbuden und (erfreulicherweise) mit ihren ganzen Gestörten, es ist wunderbar. Wers verpasst hat: hier seine Webseite mit den nächsten Liveterminen.

Das Pesthoernchen, jetzt auch im Westentor

Das Pesthörnchen, jetzt auch im Westentor

Und ganz nebenbei haben wir das Pesthörnchen wieder in Verwendung. Unsere frischgezimmerte, kleine Bühne lassen wir wohl einfach stehen, das scheint mir nett auszusehen. Und meine kurzen Bedenken, ob man das Pesthörnchen nun metaphorisch mit Füßen tritt, glaube ich entkräften zu können – es ist *da*. Und das ist prima.

Nachbemerkt: Wie schon bei Slicks Kitchen ist das Problem beim Bildermachen in der Kneipe das, dass man während dem eigentlichen Gig nicht dazukommt. Ulf hat vielleicht demnächst einige im Netz. Und auch wenn ich ansonsten vom iPhone begeistert bin – das Knipsen im Dunkleren ist damit einfach nicht wirklich das Wahre.

Posted under Allgemein by Richie on Sonntag 13 September 2009 at 14:22

Slicks Kitchen: Das Livekonzert im Westentor

Slicks Kitchen, Livekonzert in der Halbzeit am Westentor

So, der erste Live-Abend im Westentor ist schon wieder eine Woche rum, aber zum einen sind die nächsten Gigs schon im Planung und zum anderen ists schön, wenn ein erstes Mal so ein prima Abend wird. Slicks Kitchen spielten einen feinen Live-Akustikgig mit eigenen Sachen und vielen Klassikern – Motörhead *geht* auch mit der kleinen Anlage. Ach, was sag ich, geht, rockt. Währenddessen wurde fleißig der Jackie belüftet und Carsten hat standesgemäß in seinen Geburtstag reingefeiert.

Slicks Kitchen: Soundcheck vor dem ersten Livekonzert in der Halbzeit

Slicks Kitchen: Soundcheck vor dem ersten Livekonzert in der Halbzeit

Slicks Kitchen: Soundcheck vor dem ersten Livekonzert in der Halbzeit

Slicks Kitchen: Soundcheck vor dem ersten Livekonzert in der Halbzeit

Das Bildermachen fand meinerseits dann fast nur während dem Aufbauen und dem Soundcheck statt – irgendwie kam ich dann während dem Konzert nicht mehr zum Knipsen, aber da waren dann auch ohnehin Leute mit besserem Equipment zu Gange. Und ich bin sicher, das nächste mal Livemusik in der Halbzeit folgt demnächst – Dortmund hat eine Kneipe mehr für Bands und Künstler, soviel steht fest. Im kleineren Rahmen, aber der macht Spaß. Derbe.

Einen schönen Fotostream gibts noch von Andrea auf Flickr. Gucken!

Posted under Allgemein by Richie on Samstag 18 Juli 2009 at 22:18